Startseite

Herzlich Willkommen auf der Website der

Heinrich Immanuel Perrot Realschule Calw

 

Wir möchten Ihnen und euch auf diesen Seiten einen aktuellen, informativen, umfassenden und nicht zuletzt spannenden Überblick über das Leben an unserer Schule bieten und wünschen beim Stöbern viel Vergnügen.

Das Schulleitungsteam und das Website-Team

Link zum digitalen Klassenbuch:

https://hip-realschule-calw.edupage.org

Informationen zur Busfahrkarte

Liebe Eltern,

beigefügt erhalten Sie Informationen unseres Busunternehmens zur Schüler FLATRATE und Anmeldung für das Schuljahr 2021/22.

WICHTIG!:

Bei Schülern, die vorher mit dem Busunternehmen Rexer und Maier gefahren sind, ist ein Neuantrag für eine Busfahrkarte notwendig. Sie werden dann von der RAB (Verkehrsgesellschaft) angeschrieben.

Die Schüler, die eine Fahrkarte von Däuble, Eberhardt, Volz (Volz + Pflieger) oder eine Umsteige-Fahrkarte der VGC haben, müssen sich nicht neu anmelden.

Informationen können auch über die VGC oder direkt über das Busunternehmen RAB Ulm (Telefon: 0731 / 1550-0) abgerufen werden.

Radfahren in der Fußgängerzone

Seit März 2021 sind an den Zugangsstelen zu den Bereichen der Fußgängerzone in der Innenstadt die Zusatzzeichen „Radfahrer frei – Schritttempo“ angebracht.

Die Stadt hat uns mitgeteilt, dass die Neuregelung für die Dauer von einem Jahr beobachtet wird. Danach wird in den städtischen Gremien erneut beraten, ob die Reglung dauerhaft beibehalten wird.

Wir möchten unsere Fahrradschüler*innen bitten, in diesem Bereich also wirklich im Schritttempo zu fahren, weil das Radfahren in der Fußgängerzone sonst im nächsten Jahr wieder verboten wird.

STÄBCHEN REIN - SICHER SEIN!

Alex und Samanta finden, dass die Selbsttests allen helfen

Selbsttest - Infos und Formular

Damit Sie bei aller Unübersichtlichkeit der Verordnungen, Maßnahmen und konkreten Umsetzungen an unserer Schule

auch weiterhin auf dem Laufenden sind:

Informationen zum Selbsttest mit Einwilligung der Sorgeberechtigten und

Handreichung mit Informationen zur Teststrategie an Schulen in Baden-Württemberg

als Downloads:

Alltagsheldinnen und -helden

Liebe Eltern,

heute möchten wir von ganzem Herzen DANKE sagen!
Sie haben in den letzten Wochen, Monaten sehr viel geleistet und unsere Arbeit als Lehrer*innen ganz toll unterstützt.


Sie haben viele Funktionen übernehmen müssen, z.B. waren und sind Sie der Computerexperte, wurden zum heimischen Systemadministrator, haben dafür gesorgt, dass der Drucker funktioniert, haben Apps heruntergeladen, Videokonferenzen zum Laufen gebracht, sind Planer, Man
ager, Mutmacher, etc...
Sie haben Ihr Kind dabei unterstützt, wenn die Verzweiflung groß war und die Nerven behalten, wenn wiedermal mehrere Personen gleichzeitig an den Computer mussten. Sie haben Ihrem Kind Dinge erklärt, wenn es was nicht sofort verstanden hat und Sie haben es ermutigt, bestärkt und vor allen Dingen nicht lockergelassen, wenn die Motivation vielleicht nicht so groß oder mal wieder ganz weg war.


Und was wir so toll fanden, wenn mal was nicht so super lief, haben Sie nicht laut geschimpft, sondern uns das ruhig und sachlich mitgeteilt und sehr besonnen reagiert. Vielen Dank für Ihre Offenheit und Ihr Vertrauen.
Ganz herzlichen Dank für Ihre vielen lieben Nachrichten, Ihr Lob und Ihr Mutmachen. Es kam immer genau zur richtigen Zeit und hat uns gerührt, gestärkt und motiviert.
Wenn die Zeit des Fernunterrichts an der Heinrich Immanuel Perrot Realschule erfolgreich war und ist, dann liegt das zum großen Teil an Ihrer Unterstützung.

Sie sind unsere Alltagshelden und Alltagsheldinnen und wir, die Heinrich Immanuel Perrot Lehrer*innen und Schulleitung, sagen von ganzem Herzen DANKE!

Wir wünschen Ihnen viel Gesundheit und wunderschöne Ostertage.
Auf weiterhin sehr gute Zusammenarbeit in einer ganz besonderen Schulgemeinschaft!

Herzliche Grüße
Claudia Hein-Lutz und Jennifer Ginader

Kostenlose Schnelltests für Schüler*innen

Der Oberbürgermeister Kling hatte sich mit den Calwer Schulen in Verbindung gesetzt und angeboten, Schnelltests in den Schulen zu ermöglichen. Natürlich haben wir das Angebot angenommen und in die Wege geleitet.

Am Donnerstag, den 11.3.2021, haben die Selbsttests für Schülerinnen und Schüler im Präsenzunterricht begonnen. Am ersten Testtag war das die Klassenstufe 10. Ein Drittel aller Schülerinnen und Schüler hat sich mit dem Einverständnis der Eltern bereiterklärt einen Schnelltest durchzuführen. Dazu kam ein geschultes Testteam an die Realschule, um die Testpersonen anzuleiten und die Tests schließlich auszuwerten. Wenn ab jetzt auch die Klassenstufen 5 und 6 an der Schule wieder täglich präsent unterrichtet werden, ist das der richtige Weg, die Schulöffnung aufrecht zu erhalten.

Bei den Schnelltests kann eine Virenlast auch im vorderen Nasenbereich festgestellt werden und ist daher nicht so unangenehm wie ein Abstrich im hinteren Nasen-Rachenraum. Positive Tests werden mit einem zweiten Schnelltest überprüft. Erst bei einer zweiten positiven Testung kommt es zu einem PCR-Test in einem Calwer Testzentrum und einer möglichen Quarantäne.

Glücklicherweise waren am ersten Testtag alle Testpersonen negativ.

Je mehr Schülerinnen und Schüler sich testen lassen desto sicherer ist das Ergebnis. Dennoch bleiben die Tests freiwillig.

Weitere Informationen:

Digitalisierung hervorragend umgesetzt

Im Schwarzwälder Bote ist kürzlich ein Artikel über unsere Schule in Zeiten des Online-Unterrichts erschienen.

Unbedingt lesenswert: "Digitalisierung hervorragend umgesetzt"

 

Kleine Welten: Fotografien der 7a

Die 7a hat Figuren, die gerade einmal 35mm groß sind, bemalt und in kleine Landschaften an der Schule eingebaut.

Die Fotos, die dabei entstanden sind, gibt's HIER

Die Schulgarten-AG startet ins neue Schuljahr

Die Schulgarten-AG ist trotz der Coronabeschränkungen ins neue Schuljahr gestartet. Bereits vor den Sommerferien wurde ein Garten zwischen dem Kunstturm und der Aula angelegt, der fleißig gepflegt wird.

Die AG wird von Frau Bustamante geleitet und findet immer dienstags statt.

Einen Bericht zum ersten Treffen gibt es im Menu unter INHALT > Schulprofil > Leben in der Schule > AGs > Schulgarten

oder HIER

Unsere neuen 5.Klässler

Wir begrüßen unsere neuen 5.Klässler und wünschen ihnen schöne und erfolgreiche Jahre an unserer Schule!
Die 5a mit ihrer Klassenlehrerin Frau Bustamante
Die 5b mit ihrer Klassenlehrerin Frau Geib