8: Profil AC

Die Veränderungen in der Lebenssituation von Jugendlichen sowie ansteigende Anforderungen in Ausbildung und Beruf erfordern eine zunehmende Individualisierung und Differenzierung in der fachlichen und überfachlichen schulischen Bildung. Damit dies gelingen kann, ist es notwendig, dass die Kompetenzentwicklung des einzelnen Lernenden professionell analysiert wird.

Die Kompetenzanalyse Profil AC wird ähnlich wie die Assessment-Center, die bei Bewerbungen in großen Firmen mittlerweile üblich sind, durchgeführt. Sie hat zum Ziel überfachliche Kompetenzen jedes einzelnen Lernenden objektiv zu erfassen und in Folge individuelle Ansatzpunkte der Förderung aufzuzeigen. Die Kompetenzanalyse bietet unseren Schüler*innen eine gute Grundlage für die Berufsorientierung in der neunten Klasse und wird inzwischen bei Bewerbungen gerne mit eingereicht.